News10. Fraumatt-Schwinget 2018Blick zurückUnsere PartnerÜber uns

Lebendpreise - Gabentempel

1. Lebendpreis

Der Festsieger in der Kategorie Aktivschwinger erhält den ersten Lebendpreis im Wert von Fr. 2'000.00. Dieser Preis wird gestiftet von der Firma Willi Gerüstbau AG, Biel-Benken.

Maya vom Steiherrebärg ob Mätzerle

v.r.n.l. Preisspender Franz und Jenny Willi von der Fa. Willi Gerüstbau AG, Biel-Benken; Ruedi Mohler vom OK Fraumatt-Schwinget; Christian Erb, Züchter

2. Lebendpreis

Der Zweite in der Kategorie Aktivschwinger erhält den zweiten Lebendpreis, ein Rind im Wert von Fr. 1'500.00. Dieser Preis wird gestiftet von der Firma Leu Gipsergeschäft AG, Biel-Benken.

Lina vom Mätzeler Chöpfli

v.l.n.r. Christian Erb, Züchter; Preisspender Thomas Ruof, Geschäftsinhaber der Fa. Leu AG Gipsergeschäft, Biel-Benken; Ruedi Mohler vom OK Fraumatt-Schwinget

3. Lebendpreis

In der Kategorie der Aktivschwinger steht für den Drittrangierten ein weiterer Lebendpreis auf der Gabenliste, ein Kalb im Wert von Fr. 1'000.00. Dieser Preis wird gestiftet von Marcel Rohrer, Wirt im Restaurant Jägerstübli - Schickeria, Oberwil.

Schiggo vo dr Mätzeler Breiti

v.r.n.l. Preisspender Marcel (Cello) Rohrer, Wirt Rest. Jägerstübli - Schickeria, Oberwil; Ruedi Mohler vom OK Fraumatt-Schwinget; Christian Erb, Züchter

4. Lebendpreis

Die vierte Gabe für die Kategorie Aktivschwinger ist ebenfalls ein Lebendpreis, ein Schaf im Wert von Fr. 750.00. Dieser Preis wird gestiftet von Bachmann Malergeschäft GmbH, Oberwil.

Julius vom Ettiger Pfaffeholz

v.l.n.r. Rolf Brodmann, Züchter; Preisspender Gérard Bachmann von der Firma Bachmann Malergeschäft GmbH, Oberwil; Ruedi Mohler vom OK Fraumatt-Schwinget

Glocken- und weitere Naturalgaben

Glocken und Gaben

Fotos 2016: Armin Faes, Oberwil; Marlène Mohler; Oberwil;