News10. Fraumatt-Schwinget 2018Blick zurückUnsere PartnerÜber uns

Grußwort des Kantonalpräsidenten








Urs Lanz
Kantonalpräsident Basellandschftlicher Kantonal-Schwingerverband


Geschätzte Jungschwinger, Ehrengäste, Veteranen und Festbesucher

Im Namen des Basellandschaftlich Kantonalen Schwingerverbandes heisse ich Sie zum diesjährigen Kantonalen Jungschwingertag in Oberwil herzlich willkommen. Im Speziellen möchte ich die Jungschwinger aus den Kantonen unseres Teilverbands sowie die Gäste aus dem Bernerverband vom Schwingklub Kirchberg begrüssen.

Wir haben 2014 ein Eidgenössisches Jahr. Am 1. September wird der stärkste Schwinger in Burgdorf zum Schwingerkönig gekrönt. Die Idole der Jungschwinger stehen dieses Jahr also besonders im Rampenlicht. Die Jungschwinger sind unsere Zukunft! Was wir heute säen und durch aufwändige Arbeit in den 7 Schwingklubs unseres Verbandsgebiets fördern, ernten wir in der Zukunft. Dass die Förderung der Jugend entscheidend ist für die kommenden Jahre hat sich in den Köpfen der Verantwortlichen aller Ebenen eingeprägt. Ich möchte es an dieser Stelle nicht unterlassen allen Jungschwingerbetreuer in unserem Kanton einen herzlichen Dank auszusprechen und sie ermutigen die Basisarbeit weiterzuführen und zu intensivieren. Nur so werden auch in den kommenden Jahren starke Baselbieter Schwinger an Eidgenössischen Anlässen teilnehmen können!

Den bewährten Kräften aus dem Verein Fraumatt-Schwinget Oberwil mit ihren Helfern danke ich für die zeitintensive und tadellose Organisation. Ebenfalls danke ich allen Sponsoren und Gönnern des Anlasses für ihr Wohlwollen. Allen Festbesucherinnen und Festbesucher wünsche ich einen geselligen Tag in Schwingerkreisen und den Jungschwingern einen erfolgreichen und vor allem unfallfreien Wettkampf.


PDF-Version [48 KB]